GalaBau Gottschlich

Direkt zum Seiteninhalt



Absolute Vorsicht ist geboten bei dieser gefährlichen Raupe!

Die Eichenprozessionsspinner (auch Seidenspinnerraupe genannt) sind derzeitig sehr stark in Wäldern und Parks vertreten.
Am stärksten betroffene Gebiete sind im Süden, Osten und entlang des Rhein zu finden. Besondere Vorsicht ist in Nordrhein-Westfalen geboten.
Die Raupe ist von Brennhaaren überzogen die bei Kontakt abbrechen, allergische Reaktionen auslösen können und in Einzelfällen sogar zu einem allergischen Schock führen. Daher bitte nicht selbst Hand anlegen, sondern einen Fachmann zu Rate ziehen. Wir stehen Ihnen mit Rat und Tat in so einem Fall zur Seite.
Zurück zum Seiteninhalt